Online-Dating mit 50+

Liebes Lovie-Team,

Ich schreibe Ihnen um ein paar Tipps einzuholen bezüglich Online-Dating. Ich bin eine 54-jährige Frau, die seit nun offiziell fast 2 Jahren von ihrem Mann getrennt ist. Nach der Trennung von meinem Mann habe ich nicht nochmal nach einem neuen Partner gesucht. Nun jedoch, da meine Kinder aus dem Haus sind, fühle ich mich etwas einsam. Das bringt mich dazu, vielleicht das Daten wieder in Betracht zu ziehen? Leider hatte ich bislang kein Glück und habe im Alltagsleben niemanden getroffen, der in meinem Alter ist und eine Option für mich darstellen könnte. Nun hat meine Tochter mich angehalten, Online-Dating auszuprobieren. Ich bin mir sehr unsicher und pendel zwischen dem Gefühl mich nicht wieder in eine neue Liebesbeziehung begeben zu wollen – ich bin in einem Alter, wo wir alle unser Päckchen zu tragen haben, unsere Gewohnheiten haben, und ich immer wieder Unsicherheiten spüre, ob mich überhaupt noch jemand mit 54 wollen würde – und zwischen einer drückenden Einsamkeit und der Wunsch nach der Vertraulichkeit eines neuen Lebensgefährten. Ich wollte mich mit diesem Gefühl an Sie richten und um Rat bitten zum Thema Online-Dating mit 50+? Macht das Sinn, in meinem Alter das Online-Dating auszuprobieren? Worauf muss ich achten?

Vielen Dank im Vorraus.

MfG

Eine neue emotionale Möglichkeit

Liebe Fragende,

Deine Situation hört sich nach einer neuen Lebensphase an – die Kinder sind aus dem Haus, die offizielle Trennung von deinem Mann steht nun zwei Jahre zurück. Wir können uns vorstellen, dass das auf der einen Seite Herausforderungen, die gar nicht so einfach zu bewältigen sind, und auf der anderen Seite neue und spannende Möglichkeiten hervorruft. Bei jedem neuen Schritt in dieser neuen Lebensphase wünschen wir die viel Glück und viel Kraft! Danke auch für deine Frage – diese Frage ist sicherlich eine Frage, die vielen anderen auch helfen kann, da sich viele andere in einer sehr ähnlichen Situation befinden, wie du.

Zum Thema des Online-Dating mit 50+ hoffen wir, dass wir dir und vielen anderen, die sich in einer ähnlichen Phase befinden, Unterstützung bieten können. Du sagst, dass du dir unsicher bist, dass du zwischen dem Gefühl pendelst nicht noch einmal von vorne anfangen zu wollen, du sprichst auch von Unsicherheiten, und davon, dass das Dating mit 50+ nicht ganz dasselbe ist wie mit 20. Wir hören ähnliche Sorgen und Ängste öfters von Menschen, die sich noch mal auf die Suche nach einer neuen Beziehung machen. Zweifel können aufkommen wie die folgenden Aussagen: ‚Es macht mir Angst wieder neu anzufangen‘, ‚Sieht das in meinem Alter nicht albern aus?‘, ‚Ich habe schon ein bisschen etwas durchgemacht in Beziehungen, ich trage Verletzungen mit mir herum‘, ‚Gibt es überhaupt noch passende Menschen für mich?‘, ‚Sind wir in unserem Alter nicht zu eingefahren in unseren Strukturen, um uns nochmal auf einen anderen Menschen einzulassen?’…

Daten ist für die allermeisten Menschen ein Sprung ins kalte Wasser

Wir verstehen, dass es beängstigend sein und unsicher machen kann, mit dem Dating wieder zu beginnen, wenn wir älter sind. Im Gegensatz zu der jungen Generation von Menschen, die gerade erst mit dem Dating anfangen, haben wir die Verwundbarkeit erlebt, die mit dem Dating einhergeht. Wir haben den Schmerz und die Ablehnung erlebt, die mit Beziehungen und Dating einhergehen können. Wir können verstehen, dass dies dich vorsichtiger und zweifelhafter macht davor wieder anzufangen nach jemandem zu suchen. Nachdem wir schon einmal verletzt wurden, schützen wir uns mehr. So oft befinden sich Menschen in den Fünfzigern in einer Situation, in der sie sich manchmal einsam fühlen, aber auch etwas zögern, wieder eine Beziehung aufzunehmen. Besonders Frauen berichten, dass sie Gedanken haben wie ‚Ich bin nicht mehr die Jüngste, ich sehe etwas älter aus. Wird sich jemand für mich interessieren?‘. Wir würden die raten unsere Loviepedia-Seite zu lesen zum Thema Daten (https://www.lovie.school/loviepedia/dating/ ). Du wirst merken, dass wir auch darüber reden, wie es ist, wenn man zum ersten Mal anfängt sich zu verlieben und die Aufs und Abs von Beziehungen und Dates erlebt. Diese Seite richtet sich aber nicht nur an Menschen, die gerade erst mit dem Daten und ihrer ersten Beziehung anfangen, sondern auch an Menschen, die schon Lebenserfahrung in dem Bereich haben. Jeder Mensch bringt Verletzlichkeit mit in das Daten und es ist für die allermeisten Menschen ein Sprung ins kalte Wasser. Nun ist es im Alter vielleicht noch ein etwas größerer Sprung, denn du hast eventuell schwieriges durchgemacht und bringst deine Lebensgeschichte mit. Meistens sind Sie jedoch nicht allein mit diesen Gefühlen – die meisten anderen Menschen in deinem Alter, deine potenziellen Partner, fühlen sich wahrscheinlich genauso einsam, ängstlich und zweifelhaft. Vielleicht hilft es dir zu wissen, dass deine potenziellen Partner sich tief im Inneren auch so fühlen?

Menschen suchen den richtigen Partner für sich

Das Schöne ist auch, dass Menschen, die uns berichten sagen, dass sie nicht den perfekten Partner suchen – nur den richtigen Partner für sich. Sie suchen nicht den Partner mit dem perfekten Körper, der perfekten finanziellen Lage, der perfekten Karriere, mit dem perfekten Leben etc. sondern einfach jemand, der zu ihnen passt. Das bestätigen auch die Studien zum Online-Dating – nicht die attraktivsten Teilnehmer enden in einer stabilen Lebenspartnerschaft, sondern die, die sich genau so gezeigt haben, wie sie sind – also die authentischsten Profile. Sie suchen nach jemanden, mit dem/der sie sich wohlfühlen, sich austauschen können, und mit dem sie Gemeinsamkeiten haben können. Wir schaffen ein Gefühl der Gemeinsamkeit, indem wir unser authentisches Selbst offenbaren können und auf Resonanz bei anderen Menschen stoßen, indem wir über Gemeinsamkeiten reden können.

Wir wollen dir ein paar ermutigende Worte mit auf den Weg geben:

  • Du bist nicht alleine mit diesem Gefühl von Zweifeln und Ängsten. Viele deiner potenziellen Dates fühlen sich sehr ähnlich.
  • Online-Dating ist für jeden Erwachsenen – auch ältere – und es gibt sogar mittlerweile über neunzigjährige, die einen neuen Partner über das Internet gefunden haben.
  • Du brauchst nicht perfekt sein um wieder zu Daten. Studien haben sogar gezeigt, dass Menschen, die überdurchschnittlich attraktiv wirken weniger Dates bekommen, als diejenigen deren eine normales Attraktivität zugeordnet wurde. Das liegt daran, dass wir Menschen nicht nach einem perfekten Partner suchen, sondern nach jemandem, mit dem wir uns austauschen können, mit dem wir uns wohl und ebenbürtig fühlen können, der uns versteht.

Das Alter bringt Vorteile mit sich

Das Alter bringt Vorteile mit sich, die du nutzen kannst, denn es das hat auch eine wunderschöne Seite und eine ganz neue, spannenden Komponente. Du hast mehr Erfahrung – wenn nicht im Dating dann im Leben – und bringst dadurch auch mehr Stärke und Identität mit. Du weißt vielleicht mehr, wer du bist und was du möchtest – oder vielleicht, was du nicht möchtest. Das heißt auch, dass du schon einen Anfang machen kannst, indem du schaust, was möchte ich denn? Bin ich eine aktive, soziale 54-jährige Frau? Möchte ich einen Lebensgefährten, der diesen Lebensstil teilt? Oder bin ich eine Mutter, die ihre Kleinen nun ins Lebens begleitet hat und Lust hat sich neu zu entdecken? Bist du eine gute Köchin oder magst du Spaziergänge? Möchtest du jemanden, der ein aktives Sozialleben hat oder eher der gemütliche, introvertierte Typ, mit dem man sein Zuhause gemütlich gestalten kann? All das kannst du in deinem Online-Dating Profil zeigen und bei anderen suchen. Du kannst dementsprechend gezielte Fragen stellen um den Lebensgefährten zu finden, der zu dir passt. Eine 60-jährige Frau hat uns beispielsweise berichtet, dass sie ihr Leben lang einen Mann hatte, der ungerne andere Menschen um sich herum hatte und sie immer diejenige war, die einen sehr sozialen Charakter an den Tag gelegt hat. Seit der Trennung hat sie nach einem Mann gesucht, der diese soziale Seite mit ihr teilt und nun hat sie diesen Mann gefunden und kann ihre soziale Seite mit ihm gemeinsam ausleben und sich gegenseitig inspirieren. Wo jüngere Menschen noch nicht wissen, wer sie sind, weißt du schon viel besser, wer du bist und was du möchtest. Psychologische Studien haben gezeigt, dass Paare, die sich ähnlicher sind, länger zusammen bleiben und glücklicher miteinander sind. Nutze diesen Vorteil – vielleicht um deinen ersten Schritt ins Online-Dating zu machen. Um einen Anfang zu finden.

Neue Beziehungen haben das Potenzial alte Wunden zu heilen

Jede neue Beziehung birgt neue emotionale Möglichkeiten. Du bist sehr verletzt worden in deinem Leben und hältst dich darum etwas auf Distanz. Das macht auch Sinn, denn, wenn man seine weichen, verletzlichen Gefühle zeigt, dann kann es sehr schmerzen, wenn wir von jemand anderem abgelehnt oder verständnislos behandelt werden. Auch beim Daten macht es Sinn, wenn man darauf achtet, dass man sich nur verletzlich macht, wenn der andere wahrscheinlich empathisch reagiert. Aber auch dazu kann man erst genauer hinschauen und langsam an die Sache herangehen. Du kannst mit kleineren Sachen anfangen und schauen, wie empathisch dein Gegenüber reagiert. Du musst nicht gleich über deinen größten Schmerz reden, aber du kannst bei täglicheren Dingen, die Empathie deines Gegenüber austesten. Seine weichen Gefühle und authentisches Ich zu zeigen, ist ein wichtiger und nötiger Bestandteil einer tiefen und schönen Beziehung. Wir würden dir diesen kleinen Rat mit auf den Weg geben, während des Dating-prozesses dich langsam zu öffnen und zu sehen, dass du jemanden findest, der dich versteht. In einer neuen Beziehung kann auch viel Heilung und viele neue emotionale Möglichkeiten stecken. Falls es dir sehr schwer fällt, könntet ihr auch einen Emotionsfokussierten Paartherapeuten aufsuchen, denn dieser/diese ist nicht nur dafür da, Wunden zu heilen, sondern auch frischen Paaren zu helfen, eine wohltuende Richtung einzuschlagen. Neue Beziehungen haben das Potenzial alte Wunden zu heilen und auch neue Kräfte aus dir herauszuholen. Eine Beziehung ist nie wie die andere. Wir sind alle komplexe Wesen, die aufeinander treffen und das Zusammenspiel bringt oft ganz andere Seiten in uns zum Vorschein. Ein anderer Mann/eine andere Frau kann uns ganz anders berühren, als der/diejenigen zuvor.

Wir möchten sagen, dass wir an dich glauben, dass du den Sprung wagst und, dass daraus großartige Dinge entstehen werden! Nimm die Dinge in ihrem eigenen Tempo, sprech mit einem Freund oder deinen erwachsenen Kindern, sodass sie dich an der Hand zu nehmen und dir bei den Anfängen dieses Sprunges helfen. Nach unserer Erfahrung sind Freunde und erwachsene Kinder in der Regel sehr gerne bereit, bei all den Sorgen, Handlungen, Zweifeln usw. zu helfen. Und sobald du wieder im Dating-Spiel bist, wirst du es viel einfacher finden, da die ersten Schritte von einer Beziehungen sind oft leicht, erfrischend und aufregend.

Ist Online-Dating auch für ältere Menschen und wie funktioniert es?

Zu erst einmal: Ja! Ja, Online-Dating ist für jeden erwachsenen Menschen. Es gibt viele Menschen mit 50+, die, wie du, nochmal auf Beziehungssuche gehen. Oft auch angestoßen durch ihre erwachsenen Kinder. Und hier ist auch unser erster Tipp: Wir möchten dich ermutigen, keine Scheu zu haben, eine technisch versierte Person in deiner Umgebung um Unterstützung zu fragen, wenn du diese brauchst – nach unserer Erfahrung helfen die Menschen sehr gerne. Für den Anfang jedenfalls.

Es gibt viele Apps… Tinder ist eines der meist verwendeten, aber es gibt auch OKCupid, Bumble, Match, eDarling, eHarmonie, Parship… Für unsere queeren Menschen gibt es zusätzlich noch Grinder oder Her. Manche davon sind kostenlos, andere kostenpflichtig, manche sehr einfach und manche komplexer… Lass dich nicht überfluten. Such dir vielleicht einfach erstmal das meist-benutzte App in deiner Umgebung – oftmals ist das Tinder (kostenlos) und probiere es aus.

Physische und psychische Sicherheit geht vor… Wie wir oben beschrieben haben, sind wir verletzlich, wenn wir Daten, also pass auf dich ein bisschen auf. Lern dein Gegenüber erst ein bisschen kennen bevor du ihm/ihr alles Preis gibst. Dazu gehört: benutze lieber nicht deinen vollen Namen in der App und gebe nicht deine genaue Adresse heraus. Du kannst ganz einfach deinen Vornamen oder Spitznamen benutzen. Bevor man sich trifft, kann man chatten oder vielleicht telefonieren um ein Gefühl zu bekommen. Hör auf dein Gefühl. Ich würde mich auch erst an einem öffentlichen Ort treffen, bevor du ihn/sie zu die nach Hause nimmst.

Und bei allem anderen: Hab Spaß und entdecke! Du kannst dich neu entdecken, neue Menschen kennen lernen, neue Sachen ausprobieren. Bei all dem, was etwas beängstigend sein kann während des Datings, gibt es fünf weitere Dinge, die wunderschön und spannend sind.

Dein Lovie-Team

Diese Frage teilen